Hushoffice
HushOffice
MikomaxSmartOffice
  • hushWall
    hushWall
    Mehr Infos
  • hushSpot
    hushSpot
    Mehr Infos
  • hushFree.S
    hushFree.S
    Mehr Infos
  • hushFree.M
    hushFree.M
    Mehr Infos
  • hushFree.L
    hushFree.L
    Mehr Infos
  • hushhybrid
    hushhybrid
    Mehr Infos
  • hushphone
    hushphone
    Mehr Infos
  • hushwork.sit&stand
    hushwork.sit&stand
    Mehr Infos
  • hushwork
    hushwork
    Mehr Infos
  • hushmeet
    hushmeet
    Mehr Infos
  • hushmeet.L
    hushmeet.L
    Mehr Infos
  • hushmeet.S
    hushmeet.S
    Mehr Infos
  • hushtwin
    hushtwin
    Mehr Infos
  • hushmeet.open
    hushmeet.open
    Mehr Infos
  • hushmeet.open.S
    hushmeet.open.S
    Mehr Infos
  • greenWalls
    greenWalls
    Mehr Infos
  • hushLock
    hushLock
    Mehr Infos
  • a11 armchair
    a11 armchair
    Mehr Infos
Beeindruckt Ihr Büro Ihre Geschäftspartner?
hushWall
Eine frei konfigurierbare mobile Wand für das Büro, die sich diversen Bürostrukuren und Mitarbeiterbedürfnissen anpasst.
hushSpot
HushSpot ist ein moderner Hot Desking Tisch, ein vollständig ausgestatteter Arbeitsbereich für alle Mitarbeiter, die keinen festen Arbeitsplatz im Büro haben.
hushFree.S
Die Akustikkabine hushFree.S ist für Einzelarbeit, längere Videokonferenzen und Telefongespräche geeignet.
hushFree.M
HushFree.M ist eine komfortable Akustikkabine für das Büro, perfekt für persönliche und hybride Meetings, wichtige Gespräche, die Privatsphäre erfordern, Team Meetings oder kreative Arbeit.
hushFree.L
Die große Akustikkabine hushFree.L ist die perfekte Alternative zu den üblichen Konferenzräumen.
hushhybrid
Dank der Funktionalität der neuen Akustikkabine hushHybrid können sich Ihre Arbeitskollegen und Geschäftspartner fühlen, als wären sie Ihnen ganz nah – auch bei Online-Gesprächen.
hushphone
Die hushPhone Kabine bringt eine radikale Verbesserung der Arbeitsqualität für das ganze Büro.
hushwork.sit&stand
Auch wenn hushWork nicht unbedingt jemand Bestimmten zugeordnet ist, können sich darin alle so fühlen, als ob der Raum nur für sie gemacht wurde.
hushwork
HushWork ist eine unabhängige, mobile, akustische Lösung, die entwickelt wurde, damit Du so arbeiten kannst, wie Du willst.
hushmeet
Ein neuer separater Raum im Büro für Meetings. HushMeet ist eine perfekte Alternative zu Meeting-Räumen und kleinen Konferenzräumen.
hushmeet.L
HushMeet.L ist ein modularer akustischer Think Tank Raum für Meetings von bis zu 8 Personen.
hushmeet.S
Aufgrund der geschlossenen Struktur und den verwendeten akustischen Materialien fühlt sich jeder Teilnehmer an einem Meeting in hushMeet.S 100% zu Hause.
hushtwin
HushTwin bietet exakt genug Platz für konzentriertes Arbeiten mit Komfort.
hushmeet.open
Eine kompakte Box für informelle Meetings im Büro. Zeit in hushMeet.open ist Zeit für einen Kreativitätsschub und neue Ideen.
hushmeet.open.S
HushMeet.open schafft einen separaten Raum im Büro, ist aber das einzige Hushoffice Produkt in halboffenen Form.
greenWalls
Mit unserem Komplettsystem der greenWalls können die Außenwände jeder Hushoffice Box mit Pflanzen bedeckt werden.
hushLock
HushLock ist ein modernes Aufbewahrungssystem für das Büro. Wir haben hushLock entwickelt, um dem Bedarf an flexibler Arbeit sowie Räumen für Meetings gerecht zu werden.
a11 armchair
Ein moderner, designorientierter, futuristischer und funktionaler Loungesessel, der ermöglicht es Ihnen, Ihren eigenen privaten Raum zu schaffen.

Beeindruckt Ihr Büro Ihre Geschäftspartner?

  • Gestellt am: 1 Juli 2024
  • Von: Hushoffice Team

Der erste Eindruck. Wirkungsvoll und nachhaltig. Genauso wie Menschen andere Menschen beurteilen, beurteilen Kunden und Klienten bei ihrem ersten Besuch bereits innerhalb von Sekunden Ihre Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit anhand des Eindrucks, den Ihr Büro hinterlässt. Welchen Eindruck machen Ihre Räumlichkeiten?

Beeindruckt Ihr Büro Ihre Geschäftspartner?

Inhaltsübersicht

Der erste Eindruck des Büros – tl;dr

  • Menschen bilden sich innerhalb von 7 Sekunden einen ersten Eindruck von anderen Personen, basierend auf deren Aussehen und Stimme. Das gilt auch für physische Räume. Die Menschen werden sich anhand der Gestaltung, des Ablaufs, des Ambientes und des allgemeinen „Kompetenzsignals“ Ihres Büros ein Bild von Ihrem Unternehmen machen. Wie bei Menschen lässt sich dieses erste Gefühl hinsichtlich Ihres Unternehmens anschließend nur schwer wieder verändern.

  • Unternehmensziele, Budgetbeschränkungen und die Bedürfnisse der Belegschaft können durch die Gestaltung des Büros miteinander in Einklang gebracht werden. Indem Sie ein Arbeitsumfeld schaffen, das von Ruhe und Produktivität geprägt ist, vermitteln Sie allen Kunden, die Sie besuchen, dass Ihr Team durchweg auf hohem Niveau arbeitet.

  • Wenn ein Kunde Ihr Büro besucht, ist die Privatsphäre vielleicht die wichtigste Voraussetzung. Sie kann über Erfolg oder Misserfolg eines Geschäfts entscheiden, da sie für laufende Geschäftsgespräche unerlässlich ist. Wer sensible oder geheime Angelegenheiten besprechen will, muss sich darauf verlassen können, dass jedes Treffen vertraulich bleibt. Private, ruhige Besprechungsräume wie die Büroboxen hushFree zeigen Respekt für solche Anliegen und unterstützen den Aufbau von Vertrauen, das langfristige, wertvolle Beziehungen fördert.

Mehr als nur ein Arbeitsplatz. Das Büro spiegelt Ihre Marke wider.

Der bleibendste Eindruck, den ein Kunde von Ihrem Unternehmen bekommt, entsteht wahrscheinlich beim ersten Besuch Ihres Büros. In einer hochgradig digitalen Geschäftswelt ist das Büro eine der wenigen physischen Manifestationen Ihres Unternehmens.

Kultur und Kompetenz werden durch die Gestaltung Ihres Büros auf subtile Weise zum Ausdruck gebracht.

Biophile Merkmale fördern das Wohlbefinden. Ruhige Kabinen tragen dem wichtigen Parameter der Privatsphäre Rechnung. Der Arbeitsplatz ist ein einzigartiges Element unserer digitalen Landschaft. Es verkörpert also die immateriellen, entscheidenden Erfolgsnachweise, von der organisatorischen Effizienz über die Freundlichkeit bis hin zum Durchsetzungsvermögen.

In einer zunehmend virtuellen Arbeitswelt ist es wichtig, den Eindruck des Büros so lange zu verfeinern, bis es sich bestmöglich präsentiert. HushFree.M ist eine Arbeitskabine, die für Effizienz steht.

Was prägt den ersten Eindruck eines Besuchers von einem Büro?

Ein sauberer und aufgeräumter Eingang. Die offene und gut durchdachte Zonierung. Umgebungsfaktoren wie Licht, Temperatur und Luftqualität. Sichtbare Markenelemente: Logos, Farben und Leitbilder. Die Akustik des Raums. Kurz gesagt, die gesamte sensorische Bandbreite: Anblicke, Geräusche und Gerüche.

Experimentieren Sie ein wenig, um das beste Ergebnis zu erreichen. Eine flexible Einrichtung hilft.

Eine optimale Anordnung – intuitiv und einladend, mit herausragender Qualität – lässt sich nur durch mehrere Anpassungsschritte erreichen. Flexible Einrichtungsgegenstände wie Raumteiler und versetzbare Kabinen sind daher gegen Ende derartiger Bemühungen überaus hilfreich, da sie die einfachsten Nachjustierungen ermöglichen, während Sie an der Gestaltung Ihres Raumes tüfteln.

Was sollte bei der Planung von Büroräumen beachtet werden?

Mit sorgfältiger Überlegung können die Ziele, das Budget und die Anforderungen Ihrer Belegschaft durch die Bürogestaltung angemessen in Einklang gebracht werden.

Geschäftsziele festlegen. Prioritäten in der richtigen Reihenfolge auflisten.

Talente anziehen. Für die Gesundheit der Belegschaft Sorge tragen. Allein, wenn es darum geht, den Eindruck bei Partnern zu maximieren, kann gutes Design auf so viele Arten helfen. Ein gut durchdachter Empfangsbereich mit gemütlichen Sitzgelegenheiten, ansprechender Dekoration und übersichtlichen Wegen setzt zum Beispiel von Anfang an einen positiven Akzent.

Hängen Sie einen Monitor an die zentrale Säule von hushFree.L, um kinderleicht Videokonferenzen abzuhalten.
Gut ausgestattete Besprechungsräume oder Büroboxen wie hushFree.L mit bequemen Möbeln, fortschrittlichen AV-Systemen und einer ruhigen Atmosphäre verbessern das Kundenerlebnis erheblich.

Das Budget. Versetzbare Möbel wie die Büroboxen hushFree ermöglichen es Ihnen, Veränderungen herbeizuführen und dabei Ihr Budget zu schonen.

Flexible Büromöbel sind langfristig kosteneffektiv. Sie werden nie ersetzt, sondern an Veränderungen angepasst. Zudem reduzieren sie durch reibungslos umsetzbare Veränderungen die Abfallmenge. Solche hochwertigen Möbel sind außerdem langlebig und können häufig umgestaltet werden. Daraus ergeben sich niedrigere Wartungskosten und eine längere Lebensdauer.

Mitarbeiterbedürfnisse, mit einem besonderen Fokus auf Autonomie.

Führungskräfte verstehen die enge Beziehung zwischen Unternehmenszielen und Mitarbeiterbedürfnissen, da jedes Ziel letztlich von der Belegschaft umgesetzt wird. Für Teams jeder Art und Größe hängt die Verwirklichung eines bestimmten Unternehmensziels daher in hohem Maße davon ab, dass die einzelnen Bedürfnisse der Beschäftigten verstanden und berücksichtigt werden.

Wo beginnt man am besten mit der Anpassung an die Anforderungen der Beschäftigten? Expertinnen und Experten sind sich einig, dass sich die Angestellten heutzutage vor allem eines wünschen: Autonomie. Genauer gesagt, wollen sie maximale Kontrolle über ihren Arbeitstag und ihr Arbeitsumfeld, nachdem sie sich zu Hause an Autonomie gewöhnt haben. Sie fanden ihre Freude an der Freiheit, so zu arbeiten, wie sie es am besten können, und richteten ihr Homeoffice entsprechend ein. Der Geist der Freiheit, der mit der Arbeit im Homeoffice einherging, kann im Büro durch hochgradig anpassbare Räume und eine Vielzahl von Zonen kreativ aufrechterhalten werden. Im Büro können ihnen durchaus eine ähnliche Leichtigkeit und verschiedene Optionen geboten werden. Es ist doch nur ein ganz subtiles Gefühl der Freiheit, das sich „hybride“ Angestellte so sehr wünschen. Daher tragen glückliche, gesunde und produktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum positiven Eindruck jedes Geschäftspartners bei, der Sie besucht, denn die fleißigen, glücklichen Beschäftigten sind doch diejenigen, die alle Versprechen und Zusagen einhalten werden

– sagt Mateusz Barczyk, Senior Brand Manager, Hushoffice.
HushFree.M ist eine mittelgroße Bürobox für kleine Teamsitzungen.
Wenn ein Kunde ein gut gestaltetes Büro betritt, nimmt er das Unternehmen sofort als professionell, organisiert und qualitätsbewusst wahr. HushFree.M erfüllt diese Kriterien.

Ein guter erster Eindruck des Büros ist der erste Schritt zu einem zufriedenen Kunden.

Ein Kunde, der von Ihren Büroräumen beeindruckt ist, ist emotional darauf eingestellt, auch von Ihrem Unternehmen beeindruckt zu sein. Der erste Eindruck, den Ihr Büro hinterlässt, setzt den richtigen Ton für eine Partnerschaft oder einen Vertrag und damit letztlich für eine erfolgreiche und dauerhafte berufliche Beziehung.

Es sind die Details, durch die ein Büroraum materiell und atmosphärisch das hohe Niveau an Geschäftssinn und Persönlichkeit ausstrahlt, das ein Kunde sucht. Freundliches Personal. Ein bequemer Eingangsbereich. Klare, spannende und verständliche Markenelemente. Das gastfreundliche Klima – eine angenehme Temperatur, funktionale Arbeitsbeleuchtung sowie Ambientebeleuchtung für ein entspannteres Gefühl. Frische Luft ist von entscheidender Bedeutung und steht natürlich im Zusammenhang mit einer besseren Stimmung und Wahrnehmung. Wir empfehlen Ihnen, einmal einen Spaziergang durch Ihren Arbeitsplatz zu machen, ganz so, als sei es das erste Mal. Nehmen Sie mit offenem Geist die dort herrschende Ordnung bzw. Unordnung wahr, um so zu erkennen, wo ggf. Verbesserungen möglich sind

– sagt Mateusz Barczyk, Senior Brand Manager, Hushoffice.
Große schalldichte Arbeitsbox hushFree.L fürs Büro
Wenn Ihr Büro ein Großraumbüro ist, ist die Privatsphäre Ihrer Kunden ein wichtiges Anliegen. Kabinen wie hushFree.L bieten die Gewissheit garantierter Diskretion.

Kunden sagen nur dann „Ja“, wenn sie mit größter Sorgfalt behandelt werden.

Warum ist das Büro also so wichtig? Das Büro ist ein architektonisches Element und damit einer der wenigen Berührungspunkte in einer Kundenbeziehung, der Kunden und Großkunden das Gefühl geben kann, in Ihrem Unternehmen physisch zu Hause zu sein. Es spielt eine Schlüsselrolle beim Start einer lukrativen Zusammenarbeit.

Beim Treffen mit neuen Kunden erkennen engagierte Beschäftigten die Nuancen des Menschseins und gehen darauf ein. Dazu gehören Emotionen und Psychologie. Jeder Mensch, ob potenzieller Geschäftspartner oder Kunde, möchte sich willkommen und geschätzt fühlen, wenn er zum ersten Mal einen Büroraum betritt. Sie alle suchen eine Umgebung, in der sie sich leicht zurechtfinden und die die Kohärenz und Ordnung des Unternehmens widerspiegelt. Positive Emotionen wie Begeisterung für den Auftrag und die Arbeit des Unternehmens sind ebenfalls erwünscht. Dies sind universelle menschliche Vorlieben, die wir alle teilen. Darüber hinaus sucht man Bestätigung für die eigenen Fähigkeiten. Dies kann durch eine Atmosphäre der Produktivität und echten Begeisterung der Beschäftigten vermittelt werden. In den meisten Fällen sollten akustische Arbeitskabinen Teil der Gleichung sein, da sie perfekt funktionierende Arbeitsplätze sind, die die Akustik des Büros deutlich verbessern

– sagt Mateusz Barczyk, Senior Brand Manager, Hushoffice.

Besprechungskabinen für das Büro fördern eine reibungslosere Geschäftskommunikation.

Die Ein-Personen-Videokabine hushFree.S gibt dem Gastgeber das professionelle Aussehen und die kristallklare Sprache, die er benötigt. Die 4-Personen-Kabine hushFree.M für konzentrierte Meetings mit 4 Personen und die große Besprechungskabine hushFree.L für konzentrierte Meetings mit 4–6 Personen sorgen dafür, dass die Aufmerksamkeit gewahrt bleibt. Alle drei vermitteln den richtigen Eindruck.

Leseempfehlung: Nutzung von Bürokabinen für Geschäftsverhandlungen

Besprechungskabinen für mehrere Personen — Ruhe inmitten des unberechenbaren Bürolärms.

In einer kompakten Teambesprechungskabine für 4 Personen wie hushFree.M, bleiben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Besprechungen vom Lärm auf der Büroetage abgeschirmt. Sie sind praktisch in einer friedlichen, produktiven Atmosphäre eingeschlossen, die Kommunikation und ein neues Verständnis fördert.

Besprechungen mit Großkunden in hushFree.L —  ein sicherer Raum für wichtige Gespräche.

HushFree.L bietet je nach Ausstattung Platz für 4–6 Personen. Sie garantiert Sprachschutz und schützt sämtliche ausgetauschten Informationen und die gesamte Korrespondenz. Außerdem kann hushFree.L mit oder ohne hochwertige Möbel bestellt und ganz nach den eigenen Bedürfnissen eingerichtet werden.

Privatsphäre und Konzentration sind bei wichtigen Meetings von entscheidender Bedeutung.

Bei einem wichtigen Meeting ist jede Minute und jeder Moment von enormer Bedeutung. Das Ergebnis kann von kleinsten Details abhängen. Die Rolle der Privatsphäre kann in diesem Zusammenhang nicht genug betont werden, da eine angemessene oder unzureichende Privatsphäre den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen kann.

Bei einem Einführungstreffen ist Diskretion für den Aufbau von Vertrauen unerlässlich.

Wenn Menschen darauf vertrauen können, dass ihre Gespräche geschützt werden, teilen sie sich auf offenere Weise mit und führen einen sinnvollen Dialog. Wenn andererseits die Privatsphäre in Mitleidenschaft gezogen wird, wird wahrscheinlich das Vertrauen untergraben, was zu Zögern oder sogar einer völligen Ablehnung einer Zusammenarbeit führen kann.

HushFree.L ist eine große Team-Besprechungskabine der Klasse A mit Platz für bis zu 6 Personen.
HushFree.L ist eine Oase der Privatsphäre, die auf natürliche Weise Konzentration fördert.

1-Personen-Videoanrufkabinen wie hushFree.S – die Zukunft von Geschäftskontakten?

HushFree.S ist ein perfekter Raum für Videogespräche, der sorgfältig für hervorragende Sprachverständlichkeit, professionellen Sprachschutz und eine gut Ausleuchtung von Gesichtsausdrücken entwickelt wurde. Er wird mit zusätzlichen LED-Videolichtstreifen für die exzellente Ausleuchtung von Gesprächen angeboten. Und das Beste dabei: Diese Lösung ist versetzbar, was die Flexibilität eines Teams erhöht.

Arbeitsboxen wie hushFree.S helfen Ihnen dabei, per Video einen starken Eindruck von Professionalität zu vermitteln.

Eine Premium-Videokabine wie hushFree.S ist erstklassig. Sie sieht modern aus, ist rein funktional und verfügt über eine Reihe von Funktionen, die die Professionalität des Gastgebers unterstreichen.

  • Schalldämmung. Garantiert Sprachschutz und schirmt den Kabinenbenutzer vor störenden Hintergrundgeräuschen im Büro ab.

  • Regulierbare Beleuchtung. Sorgt dafür, dass das Gesicht der Person im Inneren gut beleuchtet ist, was ihr ein gepflegtes und aufmerksames Erscheinungsbild verleiht.

  • Stoffgepolsterte Paneele. Moderne Farbtöne sorgen für einen sauberen Hintergrund und vermeiden Ablenkungen.

  • Benutzergesteuerte Belüftung. Komfort bei langen Besprechungen.

Internationale Konferenzen in einer Geschäftswelt ohne Grenzen.

Kabinen sind ein ruhiger Raum, der Außengeräusche ausblendet. Sie gewährleisten eine klare Kommunikation im Verlauf von Besprechungen, unabhängig von der jeweils genutzten Sprache. Ihre Schalldämmung garantiert Privatsphäre. Die in ihrem Inneren stattfindenden sensiblen Diskussionen bleiben vertraulich, sodass Teams Sprachbarrieren souverän überwinden können.

Die Privatsphäre einer Kabine ermöglicht konzentrierte, ungestörte Besprechungen.

Dank solcher Kabinen gestaltet sich die Kommunikation und Entscheidungsfindung über verschiedene Zeitzonen hinweg effizient. Dank ihrer Flexibilität können sich Teams jederzeit treffen, ohne andere zu stören. Zudem können sie unterschiedliche Zeitpläne berücksichtigen und so die Herausforderungen durch Zeitzonenunterschiede meistern. Sie sind eine perfekte Lösung für die heutige Geschäftswelt.

Informieren Sie sich hier über die Reihe hushFree von Büroboxen der Klasse A.

Der erste Eindruck des Büros – Zusammenfassung

  • Menschen bilden sich innerhalb von 7 Sekunden einen ersten Eindruck von anderen Personen, basierend auf deren Aussehen und Stimme. Das gilt auch für physische Räume. Die Menschen werden sich anhand der Gestaltung, des Ablaufs, des Ambientes und des allgemeinen „Kompetenzsignals“ Ihres Büros ein Bild von Ihrem Unternehmen machen. Wie bei Menschen lässt sich dieses erste Gefühl hinsichtlich Ihres Unternehmens anschließend nur schwer wieder verändern.

  • Unternehmensziele, Budgetbeschränkungen und die Bedürfnisse der Belegschaft können durch die Gestaltung des Büros miteinander in Einklang gebracht werden. Indem Sie ein Arbeitsumfeld schaffen, das von Ruhe und Produktivität geprägt ist, vermitteln Sie allen Kunden, die Sie besuchen, dass Ihr Team durchweg auf hohem Niveau arbeitet.

  • Wenn ein Kunde Ihr Büro besucht, ist die Privatsphäre vielleicht die wichtigste Voraussetzung. Sie kann über Erfolg oder Misserfolg eines Geschäfts entscheiden, da sie für laufende Geschäftsgespräche unerlässlich ist. Wer sensible oder geheime Angelegenheiten besprechen will, muss sich darauf verlassen können, dass jedes Treffen vertraulich bleibt. Private, ruhige Besprechungsräume wie die Büroboxen hushFree zeigen Respekt für solche Anliegen und unterstützen den Aufbau von Vertrauen, das langfristige, wertvolle Beziehungen fördert.

Der erste Eindruck des Büros – häufig gestellte Fragen zu Hushoffice

Wie kann ich herausfinden, welchen Eindruck mein Büro macht?

Bitten Sie verschiedene Besucher um Feedback. Dazu können Kunden, Partner oder neue Mitarbeiter gehören. Achten Sie auf die ersten Reaktionen aller dieser Personen. Besonders hilfreich sind diskrete Kommentare zu den Räumlichkeiten sowie Umfragen oder direkte Fragen, die sich auf Aspekte wie Raumaufteilung, Einrichtung, Sauberkeit und die allgemeine Atmosphäre konzentrieren. Am wichtigsten ist vielleicht ein Selbstversuch: Gehen Sie einmal so durch Ihr Büro, als ob Sie selbst ein Besucher wären, und notieren Sie sich Ihre eigenen Gedanken.

Wie empfängt man einen Kunden im Büro?

Stellen Sie zunächst sicher, dass das Büro sauber und gut organisiert ist! Alle notwendigen Materialien sollten im Voraus vorbereitet werden. Begrüßen Sie den Kunden herzlich mit einem festen Händedruck und einem freundlichen Lächeln. Erfrischungen sind (und heißen) stets willkommen. Bei einem kurzen Rundgang durch das Büro können Sie wichtige Teammitglieder und Projektgruppen vorstellen. Und halten Sie Ihre Besprechung in einem die Privatsphäre wahrenden, akustischen Raum wie einer Kabine hushFree ab. In einer solchen Kabine können Sie sich ganz auf den Aufbau von Vertrauen und das Erreichen einer Verständigung konzentrieren.

Wie verbessere ich den Eindruck von Privatsphäre in meinem Büro?

Verwenden Sie schalldämpfende Materialien für Wände, Decken und Böden, um die Geräuschentwicklung zu minimieren. Weisen Sie bestimmte Bereiche für private Besprechungen oder Anrufe aus. Geschlossene Besprechungsräume oder Telefonkabinen wie hushFree.S eignen sich dafür am besten. Verwenden Sie bei Bedarf Sichtschutzwände und Trennwände und/oder Milchglas bzw. getöntes Glas. Natürlich kann auch die Raumaufteilung so angepasst werden, dass eine angemessene Privatsphäre gewährleistet ist.

Zurück
Vorheriger Eintrag Nächster Eintrag