Hushoffice

Das Arbeitsumfeld hat einen großen Einfluss auf Effizienz und Wohlbefinden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich viele Menschen, die es gewohnt sind, in einem belebten Büro zu arbeiten, während des sog. Homeoffice, d. h. der Heimarbeit, nicht konzentrieren können. Wer wiederum Wert auf Ruhe legt, hat häufig Probleme, seine Aufgaben im Unternehmenskessel zu erfüllen. Unabhängig von Vorlieben kann man jedoch sowohl zu Hause als auch im Büro effektiv sein. Wie? Wir erklären!

 

Ist ein Arbeitsplatz wichtig? 

Bei der Entscheidung über die Aufnahme einer bestimmten Arbeit achten wir zunächst auf den Aufgabenbereich, die Atmosphäre, die Vergütung und die zusätzlichen Leistungen. Für viele Menschen sind auch Entwicklungsmöglichkeiten sehr wichtig. Der Standort, die Einrichtung und das Design eines Büros sind weniger wichtig, aber immer mehr Menschen berücksichtigen auch diese Faktoren. Kein Wunder – schließlich geht es in der Arbeitsatmosphäre nicht nur um eine gute Kommunikation mit dem Team oder um einen verständnisvollen und motivierenden Vorgesetzten. Das Wohlbefinden hängt in hohem Maße davon ab, wie funktionell und optisch attraktiv ein Raum ist. Gleichzeitig steigt auch die Arbeitseffizienz, sodass die Gewährleistung der entsprechenden Bedingungen im Büro in erster Linie im Interesse der Arbeitgeber liegt.

Es gibt immer attraktivere Büros. Ergonomische Ausstattung, Ruhebereiche, viel Grün, eine gut ausgestattete Küche und ein Gemeinschaftsraum mit Snacks und Getränken des Arbeitgebers sind Faktoren, die immer mehr Menschen erwarten. Es ist auch sehr wichtig, den Arbeitsbereich so zu gestalten, dass verschiedene Projekte – sowohl für Gruppen als auch für Einzelpersonen – optimal umgesetzt werden können. Bewusste Arbeitgeber wissen, dass manchmal Stille und Konzentration erforderlich sind und manchmal die Möglichkeit eines freien Meinungs- und Ideenaustauschs in einer Gruppe von mehreren oder über zehn Personen. Daher sollte die Büroeinrichtung dies widerspiegeln. 

Es lohnt sich auch, bei der Heimarbeit (Homeoffice) für die richtige Atmosphäre zu sorgen. In einem solchen Fall kann es leicht zu Chaos im Zusammenhang mit der Kollision von beruflichen und häuslichen Aufgaben auf einem oft kleinen Raum kommen. In diesem Fall ist der Schlüssel eine geschickte Organisation und die Verwendung von Lösungen, mit denen ablenkende Reize vermieden werden können.

 

HushWork – eine Kabine für Arbeit im Unternehmen und zu Hause 

Die Einrichtung eines ruhigen Arbeitsplatzes an einem belebten Ort – unabhängig davon, ob es sich um ein Büro oder eine Wohnung voller Haushaltsmitglieder handelt – kann eine echte Herausforderung sein. Normalerweise ist es zu teuer oder sogar unmöglich, einen separaten Raum abzutrennen, der die gewünschte Ruhe bietet. Aus diesem Grund wurden Akustikkabinen erfunden, die eine mobile, einfache und äußerst bequeme Möglichkeit darstellen, einen Arbeitsplatz einzurichten. Eine der fortschrittlicheren und funktionelleren Lösungen ist die hushWork-Kabine, dank derer konzentriertes Arbeiten – auch Tiefarbeit (Deep Work) – kein Problem mehr darstellt.

HushWork-Kabinen isolieren effektiv von den Geräuschen der Außenwelt und dämpfen sie auf ein Niveau, das angenehm und konzentrationsfördernd ist. Sie können auf viele Arten eingerichtet werden, um komfortables Arbeiten zu ermöglichen. Sie sind mit Belüftung, Beleuchtung und anderen Systemen ausgestattet, die die Arbeit erleichtern (z. B. Steckdosen). Sie eignen sich perfekt für effektives konzentriertes Arbeiten, können aber auch als Telefonzelle für Büro eingesetzt werden. Geräusche aus der hushWork kommen nicht heraus.

 

HushWork.sit&stand – Steh- und Sitzarbeit 

Acht Stunden oder länger ununterbrochen im Sitzen zu arbeiten ist nicht nur unnatürlich, sondern auch gesundheitsschädlich. Gemäß den Grundsätzen der Ergonomie sollten Büroangestellte regelmäßig kurze Pausen einlegen, um die Wirbelsäule und die Augen auszuruhen, die häufig ständig auf den Monitor starren. Man kann jedoch noch einen Schritt weiter gehen, indem man seinen Mitarbeitern hushWork.sit&stand-Akustikkabinen bietet. Sie sind mit verstellbaren Schreibtischen ausgestattet, sodass sowohl im Sitzen als auch Stehen gearbeitet werden kann. Dies erhöht den Komfort und ermöglicht es, sich um seine Gesundheit zu kümmern. Außerdem kann jeder Mitarbeiter genau so arbeiten, wie er möchte, und gleichzeitig die ruhige und komfortable Atmosphäre der Akustikkabine genießen.

Photo:Hushwork.sit&stand ist eine kleine Akustikkabine für eine Person mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch. Dadurch ist es möglich, bequem im Sitzen und Stehen zu arbeiten.

 Effektives konzentriertes Arbeiten 

Heutzutage fällt es immer mehr Menschen schwer, die gewünschte Konzentration zu erreichen. Wir lassen uns von vielen externen Reizen sehr leicht ablenken und führen daher die beabsichtigten Aufgaben viel langsamer und weniger genau aus. Effektives konzentriertes Arbeiten ist echte Kunst, aber diese Fähigkeit kann entwickelt werden. Dies wird auch durch Werkzeuge unterstützt, mit denen die Konzentration von Reizen nicht abgelenkt wird – z. B. hushWork-Akustikkabinen. Dank ihnen ist es viel einfacher, tief in einem Büro voller Gespräche und Geräusche zu arbeiten. Aufgrund ihrer geringen Größe und Mobilität können hushWork-Kabinen auch bei der Heimarbeit eingesetzt werden und als Heimbüro dienen.

 

Open space – Arbeit nur für Beständige 

Büros im Open-Space-Konzept waren ihrer Zeit sehr beliebt. Es sollte die Zusammenarbeit, den Austausch von Ideen und Erfahrungen unterstützen. In der Praxis wird diese Lösung jedoch immer häufiger aufgegeben. Es stellt sich heraus, dass Arbeit im Open Space nicht immer funktioniert. Vor allem Introvertierte und Menschen, die sich nur in der Stille konzentrieren können, es nicht leiden. Andererseits gibt es Branchen und Teams, in denen eine solche Büroeinrichtung von Vorteil sein kann. Es gibt auch Leute, die eine solche Atmosphäre mögen. In Unternehmen mit Open Space lohnt es sich, einen Platz zu schaffen, an dem isoliert und fern vom Trubel und Lärm gearbeitet werden kann. Dadurch können bestimmte Aufgaben unter optimalen Bedingungen ausgeführt werden.